«Im Interesse der Schweiz»

 Klare Worte von Wirtschaftsverbänden und Parteien zur neuen Steuervorlage

Wirtschaft

economiesuisse:
Medienmitteilung «Die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts nicht aufs Spiel setzen» (9.6.2017)
Medienmitteilung «Steuervorlage muss Wettbewerbsfähigkeit sichern» (6.9.2017)

SwissHoldings:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17 – ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung» (Stellungnahme zu den Empfehlungen des Steuerungsorganes; 1.6.2017)

Swissmem:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17: Höhere Belastungen für KMU vermeiden» (12.6.2017)

Parteien

FDP:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17: Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz erhalten» (7.9.2017)

SVP:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17: es muss nachgebessert werden – die Kantone sind gefordert!» (6.9.2017)

CVP:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17: CVP für Wohlstand und Gerechtigkeit» (6.9.2017)

BDP:
Medienmitteilung «Nicht auf dem Buckel von KMU und Gewerbe.» (1.6.2017)

Die Grünen:
Medienmitteilung «Ungenügende Antwort auf einen grossen Abstimmungssieg» (1.6.2017)

CVP:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17» (1.6.2017)

SVP:
Medienmitteilung «Steuervorlage 17: Vorab Kantone in der Pflicht» (1.6.2017)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Jetzt Newsletter abonnieren!

Alles Wissenswerte zur Steuervorlage 17 per Mail – neue Infografiken, Fakten und Spannendes aus der öffentlichen Diskussion.

Noch keine Kommentare