Kanton Aargau

Eine Umsetzung der neuen Sonderregelungen führt im Kanton Aargau zu geringeren Mindereinnahmen als eine grössere Senkung des Gewinnsteuertarifs. Deshalb soll bei der kantonalen Umsetzung der Steuerreform 17 der Handlungsspielraum bei den neuen Sonderregelungen voll ausgeschöpft werden: Bei der Patentbox soll eine Entlastung von 90 Prozent und bei der Forschung und Entwicklung ein zusätzlicher Abzug von 50 Prozent gewährt werden. Bei einer allfälligen Entlastung des Gewinnsteuertarifs ist eine weitere Gegenfinanzierung notwendig. In welchem Umfang, hängt massgeblich von der definitiven Ausgestaltung der SV17 und den Absichten der anderen Kantone ab, so dass derzeit noch keine Aussagen möglich sind. Fest steht aber, dass der Handlungsspielraum für Gewinnsteuersenkungen für den Kanton Aargau eher gering sein wird.

Mehr dazu erfahren Sie in der Medienmitteilung oder in der Vernehmlassung.

In der neusten Medienmitteilung erfahren Sie zudem, wie der aktuelle Stand bei der Umsetzung der Steuervorlage 17 im Aargau ist.

Jetzt Newsletter abonnieren!

Alles Wissenswerte zur Steuervorlage 17 per Mail – neue Infografiken, Fakten und Spannendes aus der öffentlichen Diskussion.



Datenschutzbestimmungen