Kanton Aargau

Der Regierungsrat des Kantons Aargau eröffnet die Anhörung für die kantonale Umsetzung des Bundesgesetztes über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF). Er will mit der vollen Ausschöpfung der neuen steuerlichen Instrumente und einer Tarifentlastung für alle Unternehmen die steuerliche Attraktivität des Unternehmensstandorts Aargau erhalten und für innovative Firmen weiter stärken. Sowohl gewinnstarke Konzerne als auch KMU profitieren. Die Gegenfinanzierung soll innerhalb des Unternehmenssteuerrechts erfolgen.

Mehr dazu erfahren Sie in der Medienmitteilung oder in der Anhörung.

Jetzt Newsletter abonnieren!

Alles Wissenswerte zur Steuervorlage 17 per Mail – neue Infografiken, Fakten und Spannendes aus der öffentlichen Diskussion.



Datenschutzbestimmungen